RECUSORB RZ FLEX

 
 
 
 

RECUSORB R - mit interner Wärmerückgewinnung

Das RECUSORB-Prinzip arbeitet im Vergleich zu CONSORB zusätzlich mit einer internen Wärmerückgewinnung.

Die eintretende Regenerationsluft nimmt in der Spülzone die Rest-Regenerationswärme des Rotors auf, wird so vorgewärmt und im Wassergehalt reduziert. Dadurch verbraucht der Regenerationserhitzer weniger Energie, und der Rotor wird entsprechend der niedrigeren Regenerationsluftfeuchte besser regeneriert.

 

Übersicht

Geringer Energieverbrauch garantiert - Danke eingebauter Wärmerückgewinnung.

RZ FLEX besteht aus einem modularen System, inklusive RZ Standard-Entfeuchter. Es sind Komponenten wie Vor- oder Nachkühlung, sowie integrierte Temperatur- und Feuchtigkeitssteuerung. DST stellt somit eine allumfassende Einheit zu Verfügung, was einfache Planung, schnelle Inbetriebnahme und eindeutige funktionelle Verantwortung garantiert. Alle Funktionen werden vor der Lieferung noch im Werk getestet.

Modularer Aufbau

Die Module sind in einem Aluminiumrahmen eingelassen. Die Seitenwände bestehen aus einer Aluminium-Zink-Legierung (bzw. rostfreier Stahl als Alternative) und ermöglichen mit der 50 mm dicken doppelten Verkleidung hochwertige Geräuschdämpfung. Alle Elemente können vor und nach den Entfeuchter geschaltet werden.

Steuerung

Temperatur- und Feuchtigkeitskontrollen sind optional verfügbar und werden im Werk programmiert und getestet, damit das Gerät sofort in Betrieb genommen werden kann. Die Sensoren und Kontrollen sind kabelgebunden, damit eine simple Konnektivität zur Zentraleinheit garantiert werden kann.

Waschbarer, hocheffizienter Rotor

Alle DST-Entfeuchter besitzen standardmäßig einen D-MAX Rotor. Der D-MAX hat eine hohe Entfeuchtungskapazität und eine lange lebensdauer, außerdem ist er waschbar und nicht entflammbar. Auf Wunsch können noch drei weitere Rotoren benutzerdefiniert eingesetzt werden.


Downloads

 
 

FAQ

 
 
PDF Icon.jpg
 

Technische Daten

 
 
PDF Icon.jpg
 

Handbuch

 
 
PDF Icon.jpg
 

Katalog